Warum KENZEN Lactoferrin 2.0®?

DEU Lactofferin Blog Final

Lactoferrin ist ein natürlich in Milch und auch im menschlichen Körper vorkommendes Protein. Es ist ein Immunmodulator und besitzt hochwirksame antimikrobielle Eigenschaften. Lactoferrin trägt dazu bei, Bakterien abzutöten und den Körper vor Infektionen und Entzündungen zu schützen. Daher steigt der natürliche Lactoferrinspiegel in unserem Körper bei Infektionen und Entzündungen auch an.

KENZEN Lactoferrin 2.0® von Nikken trägt zur Deckung des Eisenbedarfs des Körpers bei: Eisenmangel kann zu einer Anämie (Blutarmut), Müdigkeit und schlechter Durchblutung sowie zahlreichen anderen körperlichen Beschwerden führen. Frauen sowie sehr aktive Menschen sind am häufigsten von Eisenmangel betroffen. KENZEN Lactoferrin 2.0® bietet jedoch eine hervorragende Lösung für dieses Problem.

Lactoferrin ist ein Protein. Seine biologische Hauptfunktion besteht darin, Eisen zu binden und zu transportieren. Eisen ist ein essentielles Mineral, das es dem Körper ermöglicht, Sauerstoff von den Lungen in den Rest des Körpers zu befördern. Auch wenn dem Körper ausreichend Eisen zugeführt wird, kann es trotzdem zu Eisenmangel kommen, wenn Ihr Körper dieses Eisen nicht aufnehmen und verwerten kann. Sie können noch so viel grünes Blattgemüse und mageres rotes Fleisch – beides hervorragende natürliche Eisenquellen – essen, doch das bedeutet nicht, dass Ihr Körper dieses Eisen aufnehmen und verarbeiten kann.

KENZEN Lactoferrin 2.0® bietet eine Hilfestellung zur Überwindung dieses Dilemmas, indem es das natürliche Transportsystem des Körpers unterstützt und Ihrem Körper dadurch hilft, Eisen besser zu verwerten und das Eisengleichgewicht auszugleichen. Studien haben gezeigt, dass Lactoferrin durch seine natürliche Eigenschaft, Eisen zu binden, eine positive Wirkung auf die Eisenaufnahme hat, was wiederum den Eisengehalt im Blut erhöht.

KENZEN Lactoferrin 2.0® ist sanft zum Verdauungssystem und unterstützt daher den Verdauungstrakt in allen seinen Funktionen. Anstatt dem Körper elementares Eisen zuzufügen – also die Art von Eisen, die in beinahe jedem handelsüblichen Ergänzungspräparat enthalten ist –, welches erwiesenermaßen Entzündungserkrankungen des Darms verursacht1, hilft Lactoferrin dem Körper, das Eisen aufzunehmen, das ihm auf natürlichem Weg zugeführt wird, ohne den Magen zu beeinträchtigen.Klinische Forschungsergebnisse belegen, dass es bioverfügbarer ist und dadurch die Eisenaufnahme effizienter als bei anderen Eisenquellen erfolgt.2

KENZEN Lactoferrin 2.0® enthält 200 mg Lactoferrin pro Kapsel. Es ist außerdem laktose-, gluten- und GVO-frei und beinhaltet vier weitere Biozutaten mit antioxidativer und entzündungshemmender Wirkung.

1. Uchida, T. (2006) Availability of lactoferrin as a natural solubilizer of iron for food products. International Dairy Journal 16. 95-101.

2. (Rezk, Dawood, Abo-Elnasr, Halaby, & Marawan, 2015), (Rezk, Kandil, Dawood, Shaheen, & Allam, 2015), (Nappi, et al., 2009), (Paesano, et al., 2010), (Paesano, et al., 2014)

(12. November)

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Join 38 other followers

Advertisements

Das Erfolgsrezept weitergeben…

Leo Blog Final

Unsere Paragons verkaufen, sponsern und duplizieren

“Paragon” bedeutet so viel wie Inbegriff der Vortrefflichkeit und Perfektion. Die meisten erfolgreichen Nikken-Vertriebspartnerinnen und -Vertriebspartner erfüllen diese Vorbildfunktion. Der Paragon Award wurde ins Leben gerufen, um Nikken-Vertriebspartnerinnen und -Vertriebspartner beim Aufstieg und der Steigerung ihres Einkommens zu unterstützen und um diejenigen Vertriebspartnerinnen und -Vertriebspartner zu belohnen, die Neuzugänge sponsern und Produkte verkaufen – die also den bewährten Wegen zum Rangaufstieg und einem höheren Einkommen folgen. Erfahrungsgemäß verdienen Vertriebspartnerinnen und Vertriebspartner schneller und steigen höher auf, je mehr Einsatz sie zeigen.

Der Paragon Award soll Nikken-Vertriebspartnerinnen und -Vertriebspartnern auf dem Silber-Rang und niedrigeren Rängen dabei helfen, zu Gold aufzusteigen. Es können jedoch alle Vertriebspartnerinnen und Vertriebspartner auf jedem Rang durch Erfüllung der Qualifikationsanforderungen den Paragon Award erzielen. Um sich zu qualifizieren, müssen Vertriebspartnerinnen und -Vertriebspartner in einem Zeitraum von drei aufeinanderfolgenden Monaten mindestens drei neue Frontline-Partnerinnen und -Partner, die mindestens auf dem Silber-Rang stehen, entwickeln. Zusätzlich müssen die Bewerberinnen und Bewerber ein Persönliches Gruppenpunktevolumen von mindestens 18.000 PGPV erzielen. Die Prämie beträgt EUR 750 in bar.

Platin-Partner Leo LeMay aus der kanadischen Provinz Quebec wurde Anfang des Jahres mit dem Paragon Award ausgezeichnet – und hat vor, es noch einmal zu tun!

Hier gibt Leo allen anderen, die sich dieser Herausforderung stellen möchten, seine persönlichen Erfolgstipps: “Ich hatte mir vorgenommen, dem festen Entschluss zu folgen, mir den Paragon Award zu holen, und es nicht einfach nur zu probieren. Ich bin überzeugt von der Entscheidung, Erfolg zu haben, und diese Entscheidung noch jeden einzelnen Tag durch konsequente Aktivitäten zu unterstützen.

Diese Aktivitäten bestehen darin, die Initiative zu ergreifen und neue Interessentinnen und Interessenten zu kontaktieren, ABC-Präsentationen* zu geben und andere auch per Telefon zu coachen, wann immer das möglich ist. Ich hatte mir die Vorgabe gesetzt, jede Woche fünf bis sieben Kontakte herzustellen und mindestens eine Präsentation zu halten, wobei es auch Wochen gab, an denen ich zwei oder drei hielt. Bei diesen Präsentationen handelte es sich entweder um ABC* oder Einzelpräsentationen (“One-on-Ones”). Durch die konsequente Umsetzung meiner Vorgaben konnte ich mein Volumen so weit erhöhen, dass ich die Qualifikationskriterien erfüllte. Viele Leute habe ich auch per Telefon gecoacht.

Um die Sponsoring-Anforderung zu erfüllen, fragte ich jeden der Vertriebspartnerinnen und Vertriebspartner in meiner ersten Ebene, die noch nicht Silber waren, ob sie bereit wären, zu Silber aufzusteigen. Réal Houle wollte dieses Ziel erreichen, ich sponserte weiter, und fand zwei weitere Partner, die dieses Ziel für sich umsetzen wollten. Immer wenn ich neue Vertriebspartnerinnen und Vertriebspartner sponsere, frage ich sie, ob sie Interesse daran hätten, in drei Monaten oder in noch kürzerer Zeit zum Silber-Rang aufzusteigen. Ich frage sie bei der Gelegenheit auch gleich, ob sie sich gleichzeitig auch für die Aufnahme in den Entrepreneurs Club qualifizieren möchten. Ich freue mich, heute sagen zu können, dass sich unser zielstrebiger Einsatz gelohnt hat: Meine neuen Frontline-Partnerinnen und -Partner sind nun unabhängig und können verkaufen und ihre eigenen neuen Vertriebspartnerinnen und Vertriebspartner sponsern.”

Wir gratulieren Leo LeMay ganz herzlich zu seinem Paragon Award und seinem Talent, Active Wellness mit anderen Menschen zu teilen!

* Bei einer ABC-Präsentation geben ein erfahrener Vertriebspartner A und ein Vertriebspartner B einem neuen Interessenten C (Interessent des Partners B) eine Produktpräsentation/Demonstration.

(6. November)

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Join 38 other followers

Gesunder Darm – gesundes Ich…

Nutrition Cropped

Hippokrates sagte einst: “Der Darm ist der Vater aller Trübsal.” Denn die Gesundheit unseres Verdauungssystems ist für unser allgemeines Wohlbefinden unerlässlich. Die Darmflora, die einen großen Teil des menschlichen Mikrobioms ausmacht, ist weitgehend verantwortlich für die wichtigen Funktionen des Verdauungs- und Immunsystems und hat Einfluss auf die Aufnahme von Vitaminen und Mineralien, unsere Hormonregulation, unsere Verdauung, die Vitaminproduktion, die Immunantworten unseres Körpers und seine Fähigkeit Giftstoffe auszuschleusen sowie unser allgemeines mentales Wohlbefinden.

Das Mikrobiom ist definiert als alle Mikroorganismen – also Bakterien, Bakteriophagen, Pilze, Protozoen und Viren – die in und auf dem menschlichen Körper beheimatet sind. Das Mikrobiom lebt im Darm und in den Körperöffnungen. 80% des Immunsystems setzt sich aus Mikrobiom zusammen.

Ist die Darmflora im Ungleichgewicht, treten zahlreiche Symptome auf, die heutzutage weit verbreitet sind, u. a. Sodbrennen, Blähungen und unregelmäßiger Stuhlgang.

Hier haben wir einige Tipps zusammengestellt, welche Maßnahmen Sie zur Unterstützung des natürlichen Mikrobioms und eines gesunden Magen-Darm-Trakts ergreifen können:

  • Nehmemn Sie ehr Lebensmittel zu sich, die einen hohen Gehalt an Polyphenolen1 Polyphenole sind Mikronährstoffe, die in pflanzlichen Lebensmitteln enthalten sind. Diese Pflanzenstoffe besitzen neben antioxidativen Eigenschaften zahlreiche weitere potentielle Vorteile für die Gesundheit.
  • Essen Sie mehr Produkte, die von Natur aus reich an Probiotika und den ballaststoffreichen Präbiotika sind, um Ihre Darmbakterien optimal zu unterstützen.
  • Integrieren Sie zur Unterstützung dieser Nutzbakterien mehr Proteine und Mineralien in Ihre Ernährung. Kenzen® Lactoferrin 2.0™ von Nikken besitzt einen hohen Gehalt des Proteins Lactoferrin und enthält vier pflanzliche Bio-Inhaltsstoffe. Es kann die natürliche Eisenaufnahme fördern, ist sanft zum Verdauungssystem und unterstützt die guten Darmbakterien, die so wichtig sind für unser allgemeines Wohlbefinden.
  • Nehmen Sie mehr Enzyme zu sich. Je effektiver Ihr Magen Nahrung aufspalten kann, bevor der Nahrungsbrei den Rest des Verdauungssystems erreicht, desto besser. Kenzen® Digestion Complex 4-20 von Nikken ist eine ausgewogene Kombination aus 20 natürlichen Verdauungsenzymen, die eine normale Verdauung und Nährstoffaufnahme unterstützen können. Eine weitere großartige Nahrungsergänzung, die mit diesem Präparat in Synergie zusammenwirkt, ist Nikken Kenzen® Cleansedx, das eine Mischung aus zu 100 % aus biologischem Anbau stammenden Zutaten enthält, die zur Unterstützung oder Aufrechterhaltung einer normalen Leber- und Verdauungsfunktion beitragen können – u. a. Mariendistel.

Sorgen Sie gut für Ihren Darm und unterstützen Sie einen regelmäßigen Stuhlgang und ein starkes Immunsystem – und eine bessere, aufgehellte Grundstimmung.

1. https://www.healthline.com/health/polyphenols-foods

Dieser Blog dient lediglich der Information. Er stellt keine professionelle medizinische Beratung dar und ist nicht als Ersatz für eine professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung gedacht. Zudem sollten Sie Ihren behandelnden Arzt vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln um Rat fragen, wenn Sie bereits Nahrungsergänzungen einnehmen, Medikamente einnehmen, die Ihnen von Ihrem Arzt verschrieben wurden, an einer Krankheit leiden oder schwanger sein könnten.

(29. Oktober)

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Join 38 other followers

Unterstützen Sie Ihr natürliches Abwehrsystem

DEU Seasonal immunity

Am Sonntag, dem 28. Oktober 2018 ist es wieder soweit! Wir drehen die Uhren eine Stunde zurück, was bedeutet, dass der Winter vor der Tür steht.

Da sich unsere innere Uhr – unser so genannter Schlaf-Wach-Rhythmus – mit dem wechselnden Tageslicht verändert, vermutet man in der Forschung, dass auch die Veränderungen in unserem Immunsystem durch Umwelteinflüsse wie Tageslicht und Temperatur beeinflusst werden.

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, wie gesund Sie sich im Sommer fühlen und dass Sie in den Wintermonaten öfter krank werden? Dies hat nichts damit zu tun, wie viele Stunden Sie am Strand verbringen, sondern damit, dass eine Verbindung zwischen jahreszeitlichen Veränderungen und der Funktion unseres Immunsystems besteht.

Eine kürzlich von der Universität von Cambridge durchgeführte Studiehat gezeigt, dassdie Aktivierung von etwa einem Viertel unserer Gene, die mit dem Immunsystem zu tun haben, durch die Jahreszeit beeinflusst wird.Saisonale Unterschiede präsentierten sich in gemischten Bevölkerungsgruppen mit großer ethnischer Vielfalt an diversen Standorten. Allerdings war die Übereinstimmung mit den saisonalen Aktivitätsmustern in der isländischen Bevölkerung weniger ausgeprägt. Die Forscherinnen und Forscher vermuten nun, dass dies damit in Verbindung stehen könnte, dass es in Island während des Sommers beinahe 24 Stunden am Tag hell und während der Wintermonate beinahe 24 Stunden am Tag dunkel ist.

Angesichts des herannahenden Winters ist es nun besonders wichtig, dafür zu sorgen, dass unser Abwehrsystem stark und ausgewogen ist. Die Einnahme von Nahrungsergänzungen kann helfen – und auch die folgenden Tipps:

1. Stärken Sie sich gleich morgens mit einem sättigenden Frühstück. Der Winter ist die perfekte Jahreszeit für ein warmes Frühstück wie Porridge. Eine Schüssel warmer Porridge am Morgen bedeutet nicht nur einen leckeren Start in den Tag, sondern erhöht auch die Ballaststoffaufnahme.

2. Verbringen Sie so viel Zeit wie möglich draußen im natürlichen Tageslicht. Ein nur 20-minütiger Spaziergang täglich kann zur Stärkung des Immunsystems beitragen.

3. Konsumieren Sie mehr Obst und Gemüse. Kenzen Super Ciaga® ist ein Saftkonzentrat aus Bio-Superfrüchten, das nicht nur pur köstlich ist, sondern auch als Schorle lecker schmeckt und zudem noch das Immunsystem unterstützt. Exklusiv bei Nikken erhältlich! Die Rezeptur basiert auf einer großen Vielfalt an Bio-Beeren. Diese werden geerntet, wenn sie den Höchststand ihres Wachstumszyklus erreicht haben, um nicht nur herrlich süß zu schmecken, sondern auch die größte Wirksamkeit zu bieten. Ein gesundes Immunsystem basiert auf einer ausgewogenen Kombination an Vitaminen und Mineralien, die dem Körper über einen längeren Zeitraum zugeführt werden. Kasai® Multi-Vitamin and Minerals von Nikken bietet neben Vitaminen und Mineralien zudem Pflanzeninhaltsstoffe und Grundsubstanzen zur Unterstützung der Deckung Ihres täglichen Nährstoffbedarfs.

Der Winter kann Körper, Geist und Seele so einiges abverlangen – bieten Sie ihm also die bestmögliche Unterstützung von innen und außen.

1. https://www.nature.com/articles/ncomms8000

(22. Oktober)

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Join 38 other followers

Aus den Tiefen des Meeres – Entdecken Sie die natürliche Kraft der Meeresalgen…

TE Blog

Die Produkte der TRUE elements® Marine Organic Skincare Hautpflegeserie von Nikken basieren alle auf einer synergetischen Mischung aus Bio-Meeresalgen und Küstenpflanzen, die einen hohen Gehalt an Spurenelementen und Mineralien bieten.

Aus nachhaltigen Vorkommen; die Meeresalgen in der TRUE elements® Marine Organic Skincare Reihe von Nikken stammen aus nachhaltigen Vorkommen in einem Seegebiet vor der Atlantikküste der Bretagne, das von der UNESCO zum Weltnaturerbe gezählt wird. Das heißt, dass dieses Gebiet als Teil des Weltkulturerbes erhalten und geschützt wird und für die Menschheit von unermesslichem Wert ist.

Vor ihrer Ernte haben die Meeresalgen eine Fülle von Spurenelementen und Mineralien aus dem Meer aufgenommen, die allesamt eine äußerst hautnährende Wirkung besitzen. Aufgrund der hohen Qualitätsstandards die Verarbeitung der Meeresalgen betreffend, wissen wir genau, welche Arten von Meeresalgen verwendet, wie sie geerntet und wie sie dem jeweiligen Produkt zugesetzt werden.

In Übereinstimmung mit der Nikken-Philosophie von natürlichen Produkten, die gut für uns sind, sind die Produkte der TRUE elements® Marine Organic Skincare Reihe durch EcoCertbiozertifiziert – d. h. mindestens 99 % der gesamten Inhaltsstoffe stammen aus natürlichen Quellen. EcoCert ist eine anerkannte internationale Zertifizierung, die die höchste ökologische/biologische Integrität gewährleistet. Das ist eine Auszeichnung, die nur wenige Produkte – selbst jene, die als “bio” bezeichnet sind – erhalten haben.

Hier eine Übersicht der Meeresalgenarten, die in unserer TRUE elements® Marine Organic Skincare Reihe zum Einsatz kommen:

1. Chodrus crispus. Knorpeltang kann zur Aufrechterhaltung des natürlichen Feuchtigkeitsgehalts der Haut beitragen.
2. Crithmum maritimum. Meerfenchel kann die natürliche Schutzfunktion, die Erneuerung der Hautzellen und ein strahlendes, geschmeidiges Aussehen der Haut unterstützen.
3. Ulva lactuca. Meersalat kann das natürliche Strahlen der Haut verstärken.
4. Laminaria digitata. Fingertang ist reich an Mineralien und Spurenelementen, die die natürliche Regeneration der Haut unterstützen können. Er spendet Feuchtigkeit und verleiht der Haut ein natürlich strahlendes Aussehen.
5. Fucus vesiculosus. Blasentang trägt dazu bei, die Haut zu stimulieren und zu beleben.

Die Haut ist zwar an allen Körperstellen aus denselben Lagen aufgebaut, diese unterscheiden sich jedoch von Körperbereich zu Körperbereich. Beispielsweise ist die Haut in unserem Gesicht anders als die an unseren Händen. Ein gutes Hautpflegeprogramm kann maßgeblich dazu beitragen, dass die Haut auf natürliche Weise weich und geschmeidig bleibt.

PRODUKT-WIEDEREINFÜHRUNG – jetzt bestellbar!

NEU TRUE elements® Hand and Foot Cream (#2053) in neuer großer 75-ml-Tube
Gleicher Preis, größere Größe (früher nur 50 ml!)

1. http://www.ecocert.com/en

(16. Oktober)

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Join 38 other followers

Psychische Gesundheit und Wohlbefinden durch eine Active Wellness Lebensweise…

Mental Health blog banner

Jedes Jahr ist am 10. Oktober der von der Weltgesundheitsorganisation WHO anerkannte Weltweite Tag der psychischen Gesundheit (“World Mental Health Day”)1. Er soll vorrangig weltweit das Bewusstsein für Fragen der psychischen Gesundheit stärken und Bemühungen zur Unterstützung der psychischen Gesundheit vorantreiben.

Auch am Arbeitsplatz sind psychische Probleme keine Seltenheit. Laut der Hilfsorganisation Mind for mental healthmuss sich mindestens jeder sechste Arbeitnehmer mit allgemeinen psychischen Problemen wie Angstgefühlen und Depressionen auseinandersetzen. Oft fällt es diesen Personen schwer, über ihre Probleme zu sprechen, da die psychische Gesundheit immer noch ein Tabu ist und sich viele nicht trauen, dieses Thema am Arbeitsplatz anzusprechen. Kleine, einfache Schritte können diesen Menschen jedoch helfen, ihren Arbeitsplatz so zu gestalten, dass die Psyche weniger leidet.

Hier sind einige Ansätze:

1. Tauschen Sie sich mit anderen aus. Sich geschätzt und anderen nahe zu fühlen ist ein grundlegendes menschliches Bedürfnis – wird es erfüllt, können wir in unserer sozialen Umgebung gut funktionieren. Soziale Beziehungen können bei Menschen allen Alters eine unerlässliche Rolle bei der Verbesserung der psychischen Verfassung spielen.

2. Seien Sie achtsam. Wenn Sie sich immer wieder selbst daran erinnern, aufmerksamer zu sein, kann dies Ihr Bewusstsein erweitern und vertiefen. Achtsamkeit kann die Selbsterkenntnis verbessern und positive Entscheidungen, die auf Ihren Werten und Motivationen basieren, begünstigen.

3. Lernen Sie. Wenn Sie in Ihrem Leben immer wieder neue Dinge lernen, kann dies sowohl Ihr Selbstbewusstsein stärken als auch das gesellschaftliche Miteinander und ein aktiveres Leben begünstigen. Es ist erwiesen, dass zwischen der Praxis, sich Ziele zu setzen, und gesteigertem Wohlbefinden ein Zusammenhang besteht.

4. Geben Sie. Menschen, die ein größeres Interesse daran haben, anderen zu helfen, halten sich mit höherer Wahrscheinlichkeit auch für glücklich.

5. Seien Sie aktiv. Regelmäßige körperliche Bewegung steht in allen Altersgruppen in Verbindung mit weniger depressiven Verstimmungen und Angstgefühlen. Dabei muss es sich nicht unbedingt um besonders intensive sportliche Aktivitäten handeln. Auch gemäßigte Aktivitäten wie einfaches Gehen können soziale Interaktionen fördern und für ein gewisses Maß an Bewegung sorgen.

6. Entspannen Sie Körper und Geist. Wir alle wissen, dass ein gesunder Körper auch einen gesunden Geist beherbergt. Unabhängig davon, wie körperlich oder psychisch herausfordernd Ihr Arbeitsplatz ist, sollten Sie sich immer Zeit nehmen, zu entspannen. Das kompakte, tragbare Kenko MagDuo® von Nikken (#3020) ist das ideale Massagegerät für den Arbeitsplatz. Die beiden innovativen Massagekugeln können Ihnen in nur wenigen Minuten neue Energie schenken! Eine gute Massage kann selbst bei Menschen, die sich der besten Gesundheit erfreuen, positive Resultate liefern. Die aktive Oberfläche des Kenkotouch® (#2316) von Nikken mit den sich bewegenden Massagenoppen fördert durch die kraftvolle, zielgerichtete Massage den Stressabbau und die Entspannung. Das tragbare Gerät lässt sich ganz praktisch über ein USB-Kabel aufladen.

Sobald Ihr Körper entspannt ist, wird auch ihr Geist loslassen… Folgen Sie diesen Tipps und verwandeln Sie Ihren Arbeitsplatz in ein entspanntes und stressfreies Umfeld, das eine gesunde psychische Verfassung unterstützt.

  1. http://www.who.int/mental_health/world-mental-health-day/en/
  2. https://www.mind.org.uk/workplace/mental-health-at-work/taking-care-of-yourself/

(8. Oktober)

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Join 38 other followers

Schlafen ist gesund…

Sleep Promo Banner ENG

Der HERBST 2018 ist in vollem Gange und wir nähern uns allmählich den Wintermonaten… Das heißt: Die Tage werden immer kürzer und die Nächte immer länger.

Doch tragen die zusätzlichen Stunden der Dunkelheit auch dazu bei, dass wir besser schlafen?

Experten zufolge schlafen wir Menschen allgemein während der Wintermonate ein wenig länger als während der Sommermonate. Allerdings sollen die wenigen Minuten, die es – verglichen mit den Tagen vor der Wintersonnenwende – nach der Sonnenwende herum länger dunkel ist, wahrscheinlich keinen großen Einfluss auf unsere Schlafgewohnheiten haben. Die Sleep Council Organisation im Vereinigten Königreich empfiehlt für Erwachsene sieben bis zwölf Stunden Schlaf pro Nacht1.

Im Durchschnitt verbringen wir Menschen ein Drittel unseres Lebens mit Schlafen. Während des Schlafs kann unser Körper die Energiereserven wieder auffüllen und Reparaturen vornehmen. Unser Gehirn ordnet und speichert die Erinnerungen des vorangegangenen Tages. Wie viel Schlaf wir benötigen, ist abhängig von Alter, Geschlecht, Gesundheitszustand und weiteren Faktoren. Zudem können sich unsere Schlafzyklen mit dem Alter auch verändern.

Unser Schlafzimmer sollte also der Ort sein, wo wir uns von den Belastungen des Tages erholen und den Stress hinter uns lassen können. Folgen Sie unseren Tipps, um von erholsamem, revitalisierendem Schlaf zu profitieren:

1. Verzichten Sie auf High-Tech! Lesen Sie vor dem Schlafengehen ein Buch oder eine Zeitschrift, werden Ihre Lider bald schwerer werden. Wenn Sie jedoch auf Ihrem Smartphone, Tablet oder am Computer lesen, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit das Gegenteil der Fall sein und Sie werden länger wach bleiben.

2. Öffnen Sie das Fenster! Die Temperatur in Ihrer Schlafumgebung spielt eine wichtige Rolle für das Einschlafen und den zirkadianen Rhythmus. Wenn Ihnen zu heiß ist, verursacht das nicht nur körperliches Unbehagen – es kann auch verhindern, dass Ihr Körper die Tiefschlafphasen durchläuft und dadurch auf die guten Hormone, die in diesen Phasen ausgeschüttet werden, verzichten muss.

3. Investieren Sie in eine gute Matratze. Es ist vor allem Ihr Bett, das bestimmt, wie lange und wie gut Sie schlafen. Natürlich verändern sich Ihr Bett und Ihr Körper mit der Zeit (beide werden älter!) – wenn Ihre Matratze also sieben Jahre oder noch älter ist, ist es an der Zeit, sie zu ersetzen. Denn eine ältere Matratze kann Ihnen nicht mehr die Unterstützung bieten, die Sie für einen erholsamen Schlaf benötigen. Diese eine Veränderung kann den Ausschlag dafür geben, dass Sie wieder von optimalem Schlaf profitieren können. Auch Ihre Kissen sollten Sie regelmäßig wechseln, um sicherzustellen, dass auch Ihr Nacken und Ihre Wirbelsäule richtig unterstützt werden.

Nikken bietet Ihnen die ideale Lösung – mit innovativen Schlaftechnologien. Nutzen Sie vom 1. bis zum 31. Oktober 2018 unsere „Ab ins Bett“ – Aktion:

*10 % Rabatt auf das Naturest® KenkoPad®, den KenkoDream® Decke und das Naturest® Kissen.
*10 % Rabatt + KOSTENLOSER Versand beim Kauf unserer Wellness Home Sleep Packs.
* Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

1.https://sleepcouncil.org.uk/how-much-sleep-do-we-need/

(1. Oktober)

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Join 38 other followers