Winter-Workouts

Winter workoutWussten Sie, dass das Sporttreiben bei kälteren Temperaturen nicht nur dazu beiträgt, ein paar Pfunde zu verlieren, sondern auch helfen kann, den Winter-Blues zu bekämpfen?

„Jede Art von Aktivität kann dafür sorgen, dass unser Körper Glückshormone, die so genannten Endorphine, produziert. Und weil sich unser Körper in kalter Umgebung mehr anstrengen muss, wird die Freisetzung von Endorphinen noch weiter gesteigert, was eine glücklichere Grundeinstellung fördert“1, so Dr. Kevin Plancher, Head of Plancher Orthopaedics & Sports Medicine in New York gegenüber der Zeitschrift Women’s Health. Women’s Health betont außerdem, dass ein Workout im Freien – selbst wenn die Luft kalt ist – dafür sorgt, dass wir der Sonne ausgesetzt sind, was in den dunklen Wintermonaten dringend erforderlich ist und sich zusätzlich positiv auf unsere Stimmung auswirken kann. 2

Um Sie dabei zu unterstützen, motiviert zu bleiben und Ihren Active Wellness Lifestyle umzusetzen, haben wir hier einige Tipps zusammengestellt:

  1. Essen Sie etwa 2 Stunden vor herausfordernden sportlichen Aktivitäten gesunde Kohlenhydrate, um Ihren Körper warm zu halten und ihm Energie zu geben. Das trägt auch dazu bei, Müdigkeit vorzubeugen.
  2. Trinken Sie vor Ihrem Workout keine koffeinhaltigen Getränke, da diese dem Körper Wasser entziehen.
  3. Trinken Sie vor, während und nach dem Workout Wasser oder elektrolythaltige Getränke, um Krämpfen und Schwindel vorzubeugen. Die PiMag® Wasserflasche ist mit ihrem integrierten Wasserfilter ideal.
  4. Setzen Sie sich Ziele für Ihre sportlichen Leistungen/Ihr Gewicht und halten Sie sie schriftlich fest. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Nikken-Vertriebspartner über unseren Gewichtsmanagement-Plan, der Sie dabei unterstützen kann. Und denken Sie daran: Bei der Bestellung von Gewichtsmanagement-Packs bis zum 31. März erfolgt der Versand KOSTENFREI.
  5. Belohnen Sie sich regelmäßig, wenn Sie Ihre Ziele erreichen – jedoch nicht mit Essen, damit Sie Vergnügen nicht ausschließlich mit Leckereien assoziieren.
  6. Tragen Sie KenkoTherm® Stützbandagen, um ihre Muskeln und Gelenke warm zu halten und sie zu unterstützen.

Bevor Sie Sport treiben, sollten Sie immer sicher gehen, dass Sie gesund sind und den Witterungsverhältnissen entsprechend gekleidet sind. Wenn Sie gesundheitliche Probleme haben, sollten Sie nicht im Freien Sport treiben, wenn es sehr kalt ist. Ab -10° C sollten Sie Ihr Workout drinnen absolvieren.

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

  1. https://www.bustle.com/articles/174136-8-weird-ways-weather-affects-your-workout
  2. https://www.bustle.com/articles/174136-8-weird-ways-weather-affects-your-workout
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s