Active Wellness – jeden Tag…

Everyday active wellness blog banner

Nach einer neuen offiziellen Vorgabe britischer Gesundheitsexperten muss nicht unbedingt darauf geachtet werden, täglich 10.000 Schritte zu gehen, sondern vielmehr darauf, beim Gehen ein zügiges Tempo vorzulegen1.

Laut Public Health England (PHE)2 und dem Royal College of General Practitioners (RCGP) können Zielsetzungen hinsichtlich der Geschwindigkeit statt der Schrittanzahl oder der Länge der zurückgelegten Strecke das Risiko für einen frühzeitigen Tod um bis zu 15 % reduzieren. Jeder fünfte Erwachsene mittleren Alters gilt heute als körperlich inaktiv, d. h. er ist weniger als 30 Minuten pro Woche körperlich aktiv. Die offizielle Empfehlung für Erwachsene liegt jedoch bei mindestens 150 Minuten mäßiger bis herausfordernder körperlicher Betätigung pro Woche.

Professor Paul Cosford, Medical Director bei Public Health Englandsagt: “Den Anforderungen des Alltags gerecht zu werden, kann bedeuten, dass sportliche Betätigung auf der Strecke bleibt. Doch das Integrieren eines flotten Spaziergangs in den Alltag ist eine einfache Möglichkeit, aktiver zu werden.”

Was können Sie also tun, um eine „Active Wellness“ Lebensweise zu führen, auch wenn es Ihnen nicht immer möglich ist, täglich Sport zu treiben?

1. Erstellen Sie eine Liste von Aktivitäten, die Ihnen Spaß machen, wie Spazieren gehen, Aerobic, Tennis oder ein bestimmter Sportkurs im Fitnessstudio oder in der Volkshochschule. Sie bleiben mit höherer Wahrscheinlichkeit aktiv, wenn Sie Aktivitäten wählen, die Sie gerne machen. Ein flotter Spaziergang im Park mit den Nikken mStrides Einlegesohlen mit der innovativen DynaFlux® Magnettechnologie kann dafür sorgen, dass Sie schnell Ihre Energie wiederfinden.

2. Haben Sie einen Bürojob und bewegen sich daher sehr wenig? Achten Sie darauf, nie länger als 30 Minuten am Stück zu sitzen.Wenn Sie in einem Büro arbeiten, kann es sein, dass Sie jeden Tag viele Stunden am Schreibtisch sitzen. Wenn Sie alle 30 Minuten kurz aufstehen und sich etwas bewegen, wird Ihr Kreislauf angeregt und Ihr Aktivitätslevel erhöht.Probieren Sie den Nikken KenkoSeat® II – er ist ein fantastisches Produkt, das Ihnen mehr Sitzkomfort bietet und sogar Ihre Haltung verbessern kann.

3. Verzichten Sie auf Annehmlichkeiten wie Lieferservices und den Lebensmittel-Abholservice. Jedes Mal, wenn jemand anderes etwas für Sie tut und beispielsweise Ihre Lebensmittellieferung oder Ihren Einkauf für Sie erledigt, entgeht Ihrem Körper die Chance auf körperliche Bewegung. Wenn Sie also die Zeit haben, nutzen Sie die Gelegenheit!Ein wichtiger Aspekt beim Fitbleiben ist auch eine gesunde Ernährung – achten Sie darauf, sich mit viel Obst und Gemüse, Vollkornprodukten und mageren Proteinen zu ernähren.

4. Nehmen Sie statt des Aufzugs die Treppe.Kleine Veränderungen wie diese können dazu beitragen, dass Sie fit bleiben, ohne dass Sie sich für Ihren Sport auf bestimmte Zeiten festlegen müssen.

5. Halten Sie Ihre Energie-Level aufrecht und unterstützen Sie Ihren Körper dabei, sich nach den Aktivitäten des Tages angemessen auszuruhen und zu regenerieren, indem Sie nachts 7 bis 8 Stunden schlafen.

1. https://www.gov.uk/government/news/focus-on-brisk-walking-not-just-10000-steps-say-health-experts

2. https://www.nhs.uk/oneyou/be-healthier/move-more/

(18 juni)

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s