Die Superfrucht mit Superkräften…

Blueberries banner

Beeren sind ein echtes Geschenk von Mutter Natur an die Menschheit – und Blaubeeren besitzen regelrechte Superkräfte! Hier haben wir einige Gründe zusammengestellt, warum Blaubeeren in Ihrer Active Wellness Lebensweise nicht fehlen dürfen.

1. Sie haben wenig Kalorien, aber einen hohen Nährstoffgehalt. 100 g Blaubeeren enthalten bei nur etwas mehr als 80 Kalorien 4 g Ballaststoffe und decken 24 % der täglichen Nährstoffempfehlung an Vitamin C, 36 % der täglichen Nährstoffempfehlung an Vitamin K und 24 % der täglichen Nährstoffempfehlung an Mangan.

2. Die als Königin der antioxidantienreichen Lebensmittel geltende Blaubeere besitzt einen hohen Gehalt an Flavonoiden. Flavonoide sind stark antioxidativ wirkende Stoffe, deren entzündungshemmende und das Immunsystem stärkende Wirkung erwiesen ist.1

3. Oxidative DNA-Schädigungen sind unvermeidbar und treten Schätzungen zufolge in jeder Körperzelle täglich Zehntausende Male auf. Sie sind der Grund dafür, dass wir altern. Da Blaubeeren einen hohen Antioxidantien-Gehalt besitzen, können sie dazu beitragen, einige der freien Radikale, die die DNA schädigen, zu neutralisieren. Im Rahmen einer Studie bekamen die Teilnehmer täglich einen Liter einer Blaubeer-Apfelsaft-Mischung zu trinken. Nach vier Wochen konnte eine 20 %-ige Reduktion der durch freie Radikale hervorgerufenen oxidativen DNA-Schädigungen gemessen werden.2

4. Blaubeeren sind außerdem gut für die Herzgesundheit, da ein enger Zusammenhang zwischen Antioxidantien und einem niedrigen Spiegel von oxidiertem LDLbesteht, dem „schlechten“ Cholesterin, das an der Entstehung von Herzkrankheiten beteiligt ist.In einer Studie konnte nachgewiesen werden, dass die Oxidation des „schlechten“ LDL-Cholesterins erheblich gesenkt ist, wenn eine Hauptmahlzeit durch 75 g Blaubeeren ergänzt wird.4

5. Der regelmäßige Konsum von Blaubeeren kann zum Erhalt der Gehirnfunktion und der Verbesserung des Erinnerungsvermögens beitragen. Die in Blaubeeren enthaltenen Antioxidantien scheinen einen positiven Einfluss auf alternde Nervenzellen auszuüben und dadurch die Zellkommunikation zu verbessern. Im Rahmen einer Studie konsumierten 9 erwachsene Testpersonen mit leichten kognitiven Beeinträchtigungen täglich Blaubeersaft. Nach 12 Wochen konnten bei mehreren Hirnfunktion-Markern Verbesserungen festgestellt werden.5

6. Laut Forschungsergebnissen üben die chemischen Verbindungen, die der Frucht ihre blaue Farbe verleihen, eine positive Wirkung auf Insulinempfindlichkeit und den Glukosestoffwechsel aus. Blaubeeren liefern mit etwa 15 g Zucker pro 100 g im Vergleich zu anderen Früchten einen relativ geringen Zuckergehalt, wie etwa auch ein kleiner Apfel oder eine große Orange.6

7. Blaubeeren können dazu beitragen, nach anstrengenden Sportaktivitäten Muskelschäden zu reduzieren. Man glaubt, dass sie auf molekularer Ebene auftretende Schäden verringern sowie Muskelkater und eine reduzierte Muskelleistungsfähigkeit minimieren können. So vermochten Blaubeeren in einer kleinen Studie mit 10 Leistungssportlerinnen die Muskelregeneration nach anspruchsvollem Beintraining zu beschleunigen.7

Nikken bietet Ihnen eine wunderbare Möglichkeit, Ihren Tagesbedarf an antioxidantienreichen Beeren zu decken – mit Super Ciaga®, unserem Saftkonzentrat aus Superfrüchten. Trinken Sie es pur oder mit Wasser verdünnt. Es kann auch Ihren Shake verfeinern! Mischen Sie einfach eine Portion Kenzen Super Ciaga® in Ihren Shake mit KVB® Meal Replacement Mix. Unser KVB® Shake mit Schoko-Geschmack harmoniert ausgezeichnet mit dem beerigen Aroma von Kenzen Super Ciaga®.

Organic KVB® Natural Food Mix – Chocolate (#16011) ist jetzt dauerhaft zum günstigeren Preis erhältlich!

  1. https://www.livescience.com/52524-flavonoids.html
  2. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17602170
  3. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3820045/
  4. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22935321
  5. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2850944/
  6. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/18066143
  7. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3583121/

11. Februar 2019

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s