Helfen Sie, unsere Strände und Meere sauber zu halten

frank-mckenna-OD9EOzfSOh0-unsplash

Gesunde Meere sind das Lebenserhaltungssystem für unseren Planeten: Sie bieten 97 % des Lebensraums auf unserer Erde. Um dazu beizutragen, unsere Meere und deren Bewohner auf tragbarem Niveau zu halten, ist es unerlässlich, für die Sauberkeit unserer Küsten zu sorgen.

Denn sie bieten den Lebensraum für viele Lebewesen, die sowohl Land als auch Meer brauchen, um zu überleben. Und auch Lebewesen, die ausschließlich im Meer leben, werden durch die Verschmutzung unserer Strände in Mitleidenschaft gezogen, denn Müll, der sich am Strand ansammelt, gerät mit den Gezeiten letztendlich auch ins Wasser. Neben Plastik- und Papiermüll gelangen auch chemische Stoffe und menschliche Ausscheidungen von den Küsten ins Meer.

Plastikmüll belastet jeden Organismus, der entweder im Meer oder vom Meer lebt.1(https://nikkende.wordpress.com/2018/04/09/unser-plastik-problem).Viele Kadaver von Meerestieren, die an unseren Stränden angespült werden, haben große Anteile an Plastikmüll in ihrem Inneren.

Jeder Badegast und jeder Spaziergänger kann seinen eigenen Beitrag leisten, um Strände und Meere sauber zu halten. Jeder von uns kann einen Unterschied ausmachen, und wir können das auch unseren Kindern beibringen, damit auch sie von klein auf eine „grüne“ Lebensweise annehmen. Falls Sie sich noch nicht engagieren, ist dieser Sommer ideal, um den Anfang zu machen:

  1. „Take 3 for the Sea“ (zu Deutsch „Nimm 3 für das Meer“) ist eine Organisation, die Umweltbewusstsein lehrt, indem sie Menschen dazu anhält, beim Verlassen des Strandes oder eines anderen Gewässers jedes Mal drei Müllartikel einzusammeln. Damit können wir etwas bewirken. Mittlerweile nehmen bereits 129 Länder an diesem Programm teil, in denen bereits 300.000 Menschen dazu beigetragen haben, Plastikmüll den Kampf anzusagen.2
  2. Trinken Sie kein Wasser aus Plastikflaschen. (https://nikkende.wordpress.com/2019/06/03/den-korper-ideal-mit-flussigkeit-versorgen-auf-clevere-artJede Minute werden auf dieser Welt mehr als eine Million Plastikflaschen verkauft.3Für ihre Produktion werden große Energie- und Wassermengen benötigt – und schließlich landen sie in unseren Mülldeponien.
  3. Nutzen Sie wiederverwendbare Alternativen zu Plastikflaschen. Wiederverwendbare Wasserflaschen sind praktisch überall erhältlich. Allerdings gibt es die PiMag®Water Bottle mit ihrem Filtersystem mit Nanotechnologie nur bei Nikken. Zu Hause können Sie Ihren Beitrag leisten, indem Sie gefiltertes Wasser aus dem PiMag Waterfall®trinken – das entspricht einem Active Wellness Lifestyle und minimiert Ihren CO2-Fußabdruck.
  4. Verwenden Sie wiederverwendbare Taschen und Behälter. Vermeiden Sie es, in Plastik verpackte Lebensmittel zu kaufen. Wenn Sie beispielsweise Obst und Gemüse kaufen, sollten Sie sie als Ganzes kaufen, anstatt in Plastik verpacktes vorgeschnittenes Obst und Gemüse. Verwenden Sie Einkaufstaschen aus Stoff.
  5. Minimieren Sie die Verwendung von Chemikalien. Pestizide, Dünger und Unkrautvernichtungsmittel schaden den Weltmeeren. Je näher Sie am Meer wohnen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Ihre Chemikalien auch dort landen. Etwa 245.000 Quadratkilometer (vergleichbar mit der Größe Großbritanniens) gelten bereits als „tote Zonen“, in denen Meereslebewesen aufgrund der chemischen Belastung des Ökosystems nicht überleben können.
  6. Wählen Sie mineralische Sonnenschutzmittel oder Sonnencreme mit Nicht-Nano-Zinkoxid als Hauptwirkstoff. Chemische Stoffe wie Oxibenzon und Octinoxat, die häufig in Sonnencremes vorkommen, sind nicht umweltfreundlich. Gelangen diese Stoffe von Ihrem Beach-Body ins Meer, können Sie die DNA von Korallen schädigen. Sonnencremes ohne diese schädlichen Stoffe werden als „Bio-/Öko-Sonnencreme“ oder auch als „reef-safe“ bzw. „riff-freundlich“ bezeichnet.4
  7. Achten Sie darauf, was Sie die Toilette hinunter spülen. Im Grundwasser und Meereslebewesen konnten Medikamente nachgewiesen werden. 2017 wurden in einem 154 Quadratmeter großen Bereich der Themse in London 4.500 Feuchtpflegetücher gezählt – nur ein Beispiel für die Dinge, die nach dem Runterspülen in der Toilette nicht abgebaut werden!5

Teilen Sie Ihre Tipps für eine umweltfreundliche Lebensweise mit Freunden, Bekannten und Familienmitgliedern. Je mehr Menschen ihren Beitrag leisten, desto größer ist unsere Chance, Küsten- und Meereslebewesen am Leben zu halten.

https://www.onegreenplanet.org/animalsandnature/marine-animals-are-dying-because-of-our-plastic-trash/

https://www.take3.org/?gclid=CjwKCAjwg-DpBRBbEiwAEV1_-F4JC9qmJy35k0TPp6tB0pi5o-jQFIESz_NNK61DuzePtQM2QoFj_xoCpJsQAvD_BwE

https://www.take3.org/the-plastic-facts/

https://oceanconservancy.org/blog/2019/05/25/4-ways-help-protect-ocean-beach-summer/?ea.tracking.id=19HPXGJAXX&gclid=CjwKCAjwg-DpBRBbEiwAEV1_-NIxzfGU-rDeqiEyBfzBtl-AOOB3v8vGZ9Ekzb0xAswuQwI2d1A-vBoCL9EQAvD_BwE

http://mentalfloss.com/article/546495/things-you-can-do-help-keep-oceans-clean

31. Juli 2019

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Advertisements

Wie Präbiotika und Probiotika unseren Darm unterstützen…

Blog banner

Es ist heute kein Geheimnis mehr, dass uns die sog. „guten“ Bakterien dabei unterstützen, Essen und Trinken zu verdauen, und dafür zu sorgen, dass unser Darm gesund und glücklich ist. Ein glücklicher Darm trägt maßgeblich zu allgemeiner guter Gesundheit bei – sowohl körperlich als auch mental.

Probiotika sind die guten Bakterien, die natürlich in unserem Verdauungstrakt vorkommen. Bei ihnen handelt es sich um lebende Bakterienkulturen, also aktive und funktionale Mikroorganismen, die dazu beitragen, unsere Immunität, Magen-Darm-Gesundheit und unser allgemeines Wohlbefinden zu stärken.Probiotische Bakterien kommen auch in Joghurt und fermentierten Lebensmitteln wie etwa Sauerkraut und Kimchi vor. Da die von uns aufgenommenen Speisen und Getränke täglich unseren Verdauungstrakt passieren, ist es auch nicht verwunderlich, dass sich unsere Ernährung auf das Mikrobiom in Darm auswirkt. Studien haben gezeigt, dass selbst nur ein einziger Tag, an dem wir uns ausschließlich mit tierischen oder pflanzlichen Produkten ernähren, Einfluss auf die Zusammensetzung des Mikrobioms in unserem Darm haben kann. Sobald wir wieder zu unserer normalen Ernährungsweise zurückkehren, kehrt auch das Mikrobiom zu seinem regulären Zustand zurück.2

Laut neueren Forschungen arbeiten Probiotika effizienter, wenn sie durch Präbiotika unterstützt werden. Im Gegensatz zu Probiotika kommen Präbiotika nicht von Natur aus im Darm vor. Sie finden sich stattdessen in nicht verdaulichen Kohlenhydraten und Ballaststoffen, wie faserigen Bestandteilen in Obst, Gemüse und Vollkornprodukten, die das Wachstum guter Bakterien stimulieren.3  Zu den Lebensmitteln, die Präbiotika enthalten, zählen beispielsweise Bananen, Zwiebeln, Knoblauch, Lauch, Spargel, Artischocken, Sojabohnen und Vollkorngetreide. Die Rolle der Präbiotika ist es, die guten Bakterien, die natürlich in unserem Darm vorkommen, zu unterstützen und deren Vermehrung zu fördern.

Da einige Präbiotika sowohl gute als auch schädliche Bakterien ernähren, ist es wichtig, die richtigen Präbiotika in die Ernährung zu integrieren, um sowohl die natürlich im Körper vorkommenden Präbiotika als auch die mit der Nahrung aufgenommenen zu unterstützen. Bewährte Präbiotika wie Inulin,Oligofructose (FOS), und Galactooligosaccharide (GOS) tragen dazu bei, das menschliche Verdauungssystem zu unterstützen, das Trillionen von Mikroben enthält.4

Die synergetischen Wirkungen zwischen Präbiotika und Probiotika haben zum Aufkommen der sog. „Synbiotika“ geführt, die zur Förderung der Verdauungsgesundheit und des allgemeinen Wohlbefindens eingesetzt werden. Werden die richtigen Präbiotika in genau den Proportionen zugeführt, die nötig sind, um die erwünschten gesundheitlichen Wirkungen bestimmter probiotischer Bakterienstämme zu maximieren, indem das Wachstum und der Stoffwechsel von gesundheitsförderlichen Bakterien aktiviert wird, entsteht eine Symbiose.Eine Ernährung mit Vollwertkost ist der beste Weg, der Ernährung Präbiotika und Probiotika hinzuzufügen.

Nahrungsergänzungsmittel wie KENZEN Lactoferrin 2.0® und KENZEN® Digestion Complex 4 – 20 von Nikken, die Präbiotika und/oder Probiotika enthalten, sind ebenfalls hilfreich. Und KENZEN® Super Ciaga®, unser gemischte Bio-Beerensaftgetränk, bietet einen erheblichen ORAC-Wert zur Stärkung des Immunsystems.

Integrieren Sie diese Produkte in Ihr tägliches Ernährungsprogramm und unterstützen Sie Ihren Darm, gesund zu bleiben!

1. https://www.eatright.org/food/vitamins-and-supplements/nutrient-rich-foods/prebiotics-and-probiotics-creating-a-healthier-you
2. https://foodinsight.org/nutrition-101-prebiotics-probiotics-and-the-gut-microbiome/
3, 4, 5. https://www.nutraceuticalsworld.com/issues/2019-04/view_features/flora-amp-fiber-for-a-healthy-microbiome/1931

8. Juli 2019

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Entfalten Sie Ihr volles Potential!

Be the best

Die Persönlichkeitsentwicklung ist der Prozess der Selbsterkenntnis, der es uns ermöglicht, danach zu streben, unser volles Potential zu entfalten und der bestmögliche Mensch zu sein.

Die Persönlichkeitsentwicklung betrifft alle Aspekte unseres Lebens. Wenn wir über uns hinauswachsen und uns als Individuum weiterentwickeln, verspüren wir ein Gefühl des Erfolges, der Befriedigung und der Erfüllung. Wenn wir uns zum bestmöglichen Menschen entwickeln, uns der uns offenstehenden Möglichkeiten bewusst sind und wir motivierter und positiver sind, wirkt sich das nicht nur auf uns selbst, sondern auch auf unser Umfeld positiv aus. Den Fokus auf die eigene persönliche Weiterentwicklung zu legen ist auch nicht egoistisch. Im Gegenteil – es macht uns offen dafür, toleranter zu sein und die Bedürfnisse anderer besser zu erkennen. Wenn wir daran arbeiten, uns selbst zu optimieren, kommt das den Menschen in unserem Umfeld zugute.

Hier haben wir einige Tipps zusammengestellt, wie Sie Ihr Leben optimieren können:

1. Entscheiden Sie sich für kleine Verbesserungen. Treffen Sie positive Entscheidungen, durch die Sie ein erfüllteres Leben führen können.

2. Tun Sie etwas für sich. Tun Sie etwas, was Sie gerne tun – nur um sich selbst etwas Gutes zu tun.

3. Tun Sie etwas für einen anderen Menschen. Die Zufriedenheit, die Sie empfinden, wenn sie anderen helfen, ist unbezahlbar.

4. Definieren Sie Ihren eigenen Erfolg. Was ist Ihnen am wichtigsten? Was möchten Sie verändern? Was möchten Sie lernen?

5. Achten Sie darauf, dass sich Arbeits- und Privatleben die Waage halten.

6. Verbringen Sie Ihre Zeit mit den Dingen, die Ihnen am wichtigsten sind.

7. Kümmern Sie sich um sich selbst.

8. Setzen Sie sich Ziele für die Dinge, die Sie erreichen möchten. Setzen Sie sich Ziele für Ihr Leben, die Sie motivieren und inspirieren. Setzen Sie sich Ziele, die spezifisch und umsetzbar sind.

9. Erstellen Sie einen Lifecycle-Plan.

Die Persönlichkeitsentwicklung gibt Ihnen die Gelegenheit, sich über Ihre Vision, die Sie für Ihr eigenes Leben haben, klar zu werden. Das Erlernen neuer Fertigkeiten und die Selbstoptimierung fördern die Motivation und steigern das Selbstbewusstsein. Wenn Sie selbstreflektierend denken können und sich selbst kennen, wirkt sich das positiv auf Ihre sozialen Kontakte aus.

Bei Nikken sind wir vom Potential jeder einzelnen Person überzeugt. Seit der Gründung unseres Unternehmens vor 44 Jahren in Japan legen wir mit unserem Humans Being More Silver Training (HBMST) einen Schwerpunkt auf die Persönlichkeitsentwicklung. Wir glauben fest daran, dass jeder Mensch zur Selbstoptimierung fähig ist und dass wir als Gemeinschaft dafür verantwortlich sind, anderen dabei zu helfen, ein erfüllteres Leben zu führen. Unsere Philosophie basiert auf einem Leben in Balance auf den, wie wir es nennen, Fünf Säulen der Gesundheit. Mit dem Fokus auf dem Gleichgewicht in diesen fünf Lebensbereichen – Körper, Geist, Familie, Gesellschaft und Finanzen – hat es unser HBMST-Training Tausenden Menschen ermöglicht, für sich ein besseres Leben zu schaffen.

Haben Sie Interesse, an einem unserer Trainings teilzunehmen? Dann wenden Sie sich an Ihre Unabhängige Nikken-Vertriebspartnerin bzw. Ihren Unabhängigen Nikken-Vertriebspartner oder per E-Mail direkt an Nikken: DEUsupport@nikken.co.uk.

25. Februar 2019

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Neue gute Gewohnheiten für Gesundheit, ein langes Leben und Zufriedenheit…

japanese blog banner

Die erfolgreiche Umsetzung einer Active Wellness Lebensweise beruht auf guten Lebensgewohnheiten, die mit der Persönlichkeitsentwicklung Hand in Hand gehen. Active Wellness betrifft das Wohl von Körper, Geist und Seele. Laut einem Artikel in den Medical Newshaben die Menschen in Japan – insbesondere die Japanerinnen – einen wunderbaren Lösungsansatz dafür, ein gesundes, langes und glückliches Leben zu führen. Viele Produkte von Nikken basieren auf diesem japanischen Lebensansatz zu Gesundheit und Wohlergehen. Und so wird er umgesetzt:

  • In Japan wird viel Grüntee getrunken, der weithin als eines der gesündesten Getränke gilt und für seinen hohen Gehalt an Antioxidantien und Nährstoffen sowie viele weitere gesundheitliche Vorteile bekannt ist. Grünteeblätter enthalten bioaktive Verbindungen und Pflanzeninhaltsstoffe wie Flavonoide und Katechine. Eine nährstoffreiche Alternative ist Nikken Organic Jade GreenZymes®. Es wird aus dem Saft frisch geernteter Gerstengrassprosse aus biologischem Anbau hergestellt.
  • Seit jeher werden in Japan fermentierte Lebensmittel konsumiert, welche zahlreiche Vorteile für die Gesundheit bedeuten. Beliebt ist beispielsweise Nattō, das aus fermentierten Sojabohnen hergestellt wird. Fermentation ist ein Prozess, der Lebensmittel haltbar macht und durch den nützliche Enzyme, B-Vitamine, Omega-3-Fettsäuren und Probiotika entstehen. Weitere Fermentationsprodukte sind Kombucha, Kefir, Sauerkraut, Kimchi, Joghurt, Tempeh, Essiggurken und Miso-Suppe. Fermentierte Lebensmittel bringen gute Bakterien in unseren Verdauungstrakt und fördern damit die Verdauung. KENZEN Digestion Complex 4-20 unterstützt mit 20 verschiedenen Enzymtypen die normalen Verdauungsprozesse und die Nährstoffaufnahme.
  • Das einfache Gehen ist in Japan eine meditative Praxis. Anstatt von A nach B zu gelangen geht es beim meditativen Gehen darum, jeden Schritt bewusst zu gehen und sich auf die Bewegungen der Füße und die Verlagerung des Körpers in der Vorwärtsbewegung zu konzentrieren. Bewusstes Gehen mit den Kenko mStrides® von Nikken wird Ihre Meditationspraxis auf ein völlig neues Niveau heben.
  • Viele Japanerinnen und Japaner praktizieren Kampfsport wie etwa Aikido und Karate. Bei beiden handelt es sich um eine natürliche Art der Selbstverteidigung, die Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl fördern und Körper und Geist vereinen soll. Bei Ausübung der Kampfkunst wird der gesamte Körper trainiert und jeder Muskel beansprucht. Kondition, Flexibilität, Ausdauer und Kraft werden verbessert.
  • Japanerinnen und Japaner beginnen bereits im jugendlichen Alter, Thermalbäder zu besuchen. Das Baden in heißen Quellen, die sog. Balneotherapie, soll die Durchblutung anregen, Stress reduzieren und einen erholsamen Schlaf fördern. Die Wärme hilft, Muskelverspannungen zu lösen und die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. In Japan wird ein tiefer Respekt der Natur gegenüber empfunden. Bereits Kindern wird beigebracht, die Natur zu achten und in Harmonie mit ihr zu leben. An freien Tagen zieht es Stadtbewohner häufig raus in die Natur, um sich von den Strapazen des Arbeitslebens zu erholen.
  • Japanerinnen nehmen ihr gesamtes Leben lang und noch bis ins hohe Alter regelmäßig an Gruppenaktivitäten teil. So entstehen nicht nur viele soziale Kontakte, auch die Gehirnfunktion profitiert davon. Da eine Verbindung zwischen einem Mangel an sozialen Aktivitäten und dem mentalen Abbau besteht, halten Japanerinnen und Japaner ihren Geist auf diese großartige Art und Weise intakt. Nicht überraschen dürfte also die Tatsache, dass der Großteil der Netzwerkvermarkter Frauen sind, die sich in Gruppen mit Mentoren, die Neuzugänge betreuen, auf vertrautem Terrain befinden.
  • Die japanische Arbeitsmentalität resultiert in hoher Produktivität. Obwohl die Arbeit genauso fordernd wie im Rest der Welt ist, herrscht die Einstellung vor, dass sie unabhängig davon, wie schwer sie ist, einem höheren Zweck dient und die Mühe wert ist. Jeder trägt durch seinen Fleiß zum großen Ganzen bei, was ein gewisses Gefühl der Zugehörigkeit schafft. Durch diese erweiterte Denkweise kann die Persönlichkeitsentwicklung bereits früh im Leben beginnen. Unsere Nikken-Führungskräfte, die sich für Team Kaizen qualifizieren, verkörpern dieses positive Lebensgefühl. Bei sitzenden Tätigkeiten ist der KenkoSeat® II eine tolle Möglichkeit, direkt von der positiven Wirkung der Magnettechnologie sowie von zusätzlicher Unterstützung und Komfort zu profitieren.

Sich darüber bewusst zu sein, was für sich persönlich das Gefühl von Glück und Erfüllung bringt, ist ein weiterer Aspekt der Persönlichkeitsentwicklung. Japanischen Kindern wird von klein auf beigebracht, ihre Gefühle zu erforschen und sich klar darüber zu werden, was in ihrem Leben „ikigai“ ist – „das, wofür es sich zu leben lohnt“, von jap. „iki“ Leben und „gai“ Wert. Ikigai bezeichnet das, was Freude in das Leben jedes einzelnen bringt – dabei kann es sich um alle denkbaren Variationen von Aspekten unterschiedlicher Lebensbereiche wie Arbeit, Familie, Freunde und Hobbies handeln.

Eine Active Wellness Lebensweise und die persönliche Weiterentwicklung sind ideale Voraussetzungen, für sich die 5 Säulen der Gesundheit zu realisieren.

1. https://medical-news.org/10-reasons-japanese-women-stay-slim-dont-look-old/2321/5/

21. Januar 2019

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Nikken zu teilen ist jetzt noch einfacher!

Facebook banner - DEU

Der Slogan von Nikken lautet „Discover It. Live It. Share it!“ Wir möchten, dass Menschen auf der ganzen Welt von uns hören, von der Active-Wellness-Lebensweise, die wir bieten, profitieren und allen Menschen in ihrem Umfeld von uns erzählen. Da Sie dies hier lesen, haben Sie uns bereits gefunden. Und wir hoffen, dass Sie sich auch bereits von unseren Produkten überzeugen konnten. Aber erzählen Sie anderen von uns? Haben Sie sich jemals gefragt, wie Sie Nikken am besten mit anderen teilen können?

Nikken zu teilen, war durch die Produkte und den Vergütungsplan immer schon unkompliziert – doch jetzt ist es noch einfacher! Denn wir führen jetzt unsere neuen Wellness Home Packs ein. Sie sind perfekt dazu geeignet, Nikken-Vertriebspartnerinnen, -Vertriebspartner, -Kundinnen und -Kunden für eine Active-Wellness-Lebensweise zu sponsern. Sie finden sie ab 1. August 2018 in unserem Online-Shop! Es wird die folgenden Produktpacks geben:

  • 1 Wasser Pack
  • 1 Energy Pack
  • Unterschiedliche Schlaf Packs

Die Vorteile der Wellness Home Packs

  • Die Packs bieten ein sehr attraktives Angebot. Werden die in den Packs enthaltenen Produkte einzeln gekauft, kosten sie mehr.
  • Mit unseren drei Produktpacks sind Sie auf dem besten Weg, mit Ihrem Wellness Home eine Active-Wellness-Lebensweise umzusetzen.
  •  Sie müssen nicht mehr „raten“, mit welchem Produkt Sie am besten in das Gespräch mit einem Interessenten einsteigen. Sie stellen Ihrem Interessenten Nikken einfach mit dem Produktpaket/den Produktpaketen vor, das/die zu ihm am besten passt/passen, und unterstützen ihn auf diese Weise, sich ein Wellness Home einzurichten.
  •  Wir empfehlen den Start mit einem Wasser Pack, da sauberes, reines Wasser für die Gesundheit entscheidend ist, ganz unabhängig davon, wo Sie wohnen.*
  • Die Packs helfen Ihnen, im Rang aufzusteigen und/oder sich monatlich mit Verkaufsvolumen zu qualifizieren; sie besitzen einen erhöhten PV-Wert. Beispielsweise steigen Sie nur durch das Sponsern eines neuen Nikken-Vertriebspartners, der einen Schlaf Pack – King kauft, oder den Verkauf des Packs an einen Kunden zum Executive-Rang auf, bzw. Sie erreichen Ihre monatliche PGPV-Anforderung, wenn Sie auf Platin oder einem höheren Rang stehen.

Nikken. Discover it. Live It. Share It.

*Summer Dash Incentive: Diejenigen, die im Juli unseren Summer Dash erfolgreich abgeschlossen haben und 500 PPV erzielt haben, profitieren beim Kauf eines Wellness Home Packs im gesamten August von kostenfreiem Versand. Dieses Angebot gilt nicht für internationale Kundinnen und Kunden.

Ab 1. September profitieren neue Vertriebspartnerinnen und Vertriebspartner von kostenlosem Versand, wenn sie einen Wasser Pack im Monat ihrer Einschreibung kaufen oder verkaufen.

(30. Juli)

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

 

Eindrücke aus Japan…

Japanese Takeaways Blog Banner

Vor Kurzem wurden unsere 2017 Nikken Team Kaizen Mitglieder für ihre Qualifizierung als Active Wellness Unternehmer mit einer Luxusreise nach Japan belohnt. Hier berichten Jon und Nicki Edgell, Platin-Partner aus dem Vereinigten Königreich, über diese unvergessliche Erfahrung:

“Neben den Prämien, die durch den Vergütungsplan gegeben sind, bietet Nikken seinen Vertriebspartnerinnen und Vertriebspartnern noch zusätzliche Anreize. Einer davon war die voll finanzierte Team Kaizen Reise in die japanische Heimat von Nikken, an der wir nun teilnehmen durften.

Obwohl sich die Konzernzentrale von Nikken jetzt in den USA befindet, hat es sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, alle paar Jahre nach Japan zu den Wurzeln von Nikken zurückzukehren, um Vertriebspartnerinnen und Vertriebspartnern die Möglichkeit zu geben, die japanische Kultur und die serviceorientierte Philosophie der Menschen dort näher zu bringen. Und tatsächlich, die Hilfsbereitschaft und Höflichkeit der Japaner war absolut entwaffnend. In jedem Hotel empfing uns stets eine Reihe von sich verneigenden Mitarbeitern. Sobald wir einen Moment stehenblieben, um uns auf dem U-Bahn-Plan zurechtzufinden, kam uns schon ein Student zur Hilfe, der perfekt Englisch sprach. Tokio steckt mitten in den Vorbereitungen zu den Olympischen Spielen 2020, und wir sind uns sicher, dass die Freundlichkeit der Menschen und die Effizienz der Verkehrssysteme den Event zum absoluten Erfolg machen werden.

Diese Reise bot, wie auch zahlreiche weitere jährliche Veranstaltungen, die Chance, den Kontakt mit früheren Kollegen wieder herzustellen, neue Freundschaften zu schließen, sich seine Ziele wieder vor Augen zu rufen, sich inspirieren zu lassen und sich neue Ziele für das kommende Jahr zu setzen. Wenn man von so vielen positiven und erfolgreichen Geschäftspartnern umgeben ist, wird man beinahe automatisch auf die nächste Stufe seiner Nikken-Reise katapultiert. Bei Events wie diesen werden große Entscheidungen getroffen.

Die Reise war in erster Linie ein Urlaub und eine Belohnung für unseren Einsatz, sie bot jedoch auch unweigerlich zahlreiche Gelegenheiten, mit den anderen Teilnehmern über das Geschäft zu sprechen und sich über empfehlenswerte Ideen und Vorgehensweisen auszutauschen. Durch den Aufbau dauerhafter Beziehungen mit internationalen Kollegen steigen die Chancen für die Zusammenarbeit und das Teilen des Geschäfts mit anderen.

Das Network-Marketing-Geschäftsmodell basiert auf kollaborativem Unternehmertum. Und obwohl wir alle unsere eigenen Teams haben, kann die Nikken-Family erheblich profitieren, wenn wir miteinander kommunizieren, welche Geschäftspraktiken gut funktionieren. In der Praxis bedeutet das beispielsweise, dass ein Partner in Kanada die Anfrage eines Briten an uns weiterleitet oder dass ein mexikanischer Geschäftsführer in einem unserer Web-Seminare zu Gast ist, um sein Wissen weiterzugeben und unser Team zu inspirieren.

Was wir noch gelernt haben, war, wie viele Möglichkeiten es gibt, mit dem Nikken-Geschäft erfolgreich zu sein – beispielsweise durch Online-Verkäufe, durch den Aufbau eines Netzwerkes oder durch eine Kombination aus beidem. Nikken-Geschäftsführer sind ganz unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Vorgeschichten – man muss nicht notwendigerweise dem Klischee eines extrovertierten Verkäufers entsprechen.

Danke, Nikken – für eine absolute Traumreise!”

(24. Juli)

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

 

Draußen fit werden…

DEU DC Blog banner

Da das Wetter jetzt endlich wieder schöner ist, bieten sich uns nun unzählige Möglichkeiten, draußen fit zu werden, indem wir unser Fitness-Programm einfach mit ins Freie nehmen. Denn Grund Nummer 1, warum die meisten Menschen drinnen trainieren, dürfte wohl das Wetter sein. Zwar sollten Sie Ihre Workouts im Fitnessstudio nicht vollkommen aufgeben, doch sollten Sie auf jeden Fall erwägen, wenn möglich einige Outdoor-Aktivitäten an der frischen Luft in Ihre Lebensweise zu integrieren.

Warum Sie draußen trainieren sollten? Hier sind einige Gründe:

  1. Sie sparen Geld – an Benzin und Mitgliedsbeiträgen. Die Mitgliedschaft im Fitnessstudio kann nämlich ein kostspieliges Vergnügen sein. Hinzu kommen die Benzinkosten für die Anfahrt (und Heimfahrt), die sich schnell addieren, insbesondere, wenn Sie weiter entfernt wohnen. Wenn Sie im Freien trainieren, können Sie Geld sparen und dennoch von den Vorteilen Ihres Workouts profitieren – Sie tun etwas für Ihre Gesundheit und vermeiden zudem den Ansturm im Fitnessstudio.
  1. Sie tun Ihrem Gemütszustand etwas Gutes– Wenn Sie im Freien trainieren, atmen Sie frische Luft ein. Eine erhöhte Sauerstoffaufnahme kann dazu beitragen, im Gehirn das Glückshormon Serotonin freizusetzen. Zudem kann laut der Mental Health Foundationdie regelmäßige Ausübung sportlicher Aktivitäten das Selbstbewusstsein stärken und Stress- und Angstgefühle reduzieren.
  1. Abwechslung– Dasselbe Workout-Programm im Fitnessstudio mit denselben Geräten durchzuführen und jeden Tag in derselben Umgebung zu trainieren, kann mit der Zeit langweilig werden. Wenn Sie im Freien trainieren, können Sie die frische Luft, die Sonne und die Natur genießen, Sie haben Zeit zum Nachdenken und können außerdem mit Ihren Workouts kreativer sein.
  1. Sauberere Luft und weniger Bazillen– Fitnessstudios, insbesondere die Umkleiden und Geräte, sind eine wahre Brutstätte für Keime und Bakterien. Laut einer Studie der European Environmental Agencyist die Luft in einem Fitnessstudio zwei- bis fünfmal mehr belastet, als die Luft im Freien!

Beim Sport benötigen wir alle ab und zu etwas zusätzliche Unterstützung, um uns vor unerwarteten Verletzungen zu schützen oder um unsere Fitness zu erhöhen.

Verwenden Sie zur zusätzlichen Unterstützung KenkoTherm® support wraps, die durch ihre Flexibilität die richtige Bewegungsfreiheit bieten und gleichzeitig Wärme spenden und zur Entspannung des Muskelgewebes beitragen. Das dynamische Kinesiologie-Tape mit Spezialschicht KenkoTherm DUK™ Tape kann nicht nur dazu beitragen, beanspruchten Muskeln und Gelenken Komfort zu spenden, sondern kann Ihnen zusätzliche Unterstützung genau dort bieten, wo Sie sie am meisten brauchen.

Sie sollten beim Sport auf keinen Fall vergessen, immer ausreichend Flüssigkeit aufzunehmen. Trinken Sie während Ihres Workouts köstliches PiMag® Wasser aus Ihrer Nikken PiMag® Bottle, um Ihren Körper immer optimal mit Flüssigkeit zu versorgen.Nutzen Sie auch unseraktuelles PiMag® Waterfall Angebot – eine tolle Kaufgelegenheit, durch die die ganze Familie von PiMag®Wasser profitieren kann.

Denken Sie immer daran: Mit Outdoor-Aktivitäten können Sie nicht nur Kraft aufbauen und Fett verbrennen, sondern kommen zudem in den Genuss zahlreicher weiterer gesundheitlicher Vorteile! Nehmen Sie Ihr Fitness-Programm mit nach draußen – und setzen Sie Ihren Active Wellness Lifestyle um!

  1. https://www.mentalhealth.org.uk/publications/how-to-using-exercise

2.   https://www.eea.europa.eu/signals/signals-2013/articles/indoor-air-quality

PiMag® SONDERAKTION… gültig bis zum 30. April 2018

PiMag® Waterfall #1380– Sie sparen EUR 51.00

PiMag® Water Bottle #11375– Sie sparen EUR 30.00

Wenden Sie sich an Ihren Unabhängigen Nikken-Vertriebspartner für weitere Einzelheiten und Infos zu unseren PiMag® Angeboten.

(23. April)

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.